LibWinIcnMsg

Syntaxbool LibWinIcnMsg(byte icn, word msg, byte wtyp);
BeschreibungDieser Befehl dient dazu, Messageboxen am Bildschirm darzustellen mit Icons, einer der vordefinierten Texte (in 5 Sprachen) und 0-2 Buttons.
Aufrufparameterbyte icnID des darzustellenden Icons:
ICON_NONE:
ICON_OK:
ICON_BADTZ:
ICON_BIKKURI:
ICON_COFFEE:
ICON_TRASH:
ICON_SIGN:
ICON_SYNC:
word msgID des Textes (siehe Kapitel 6)
byte wtypType der Messagebox:
0x00: zeigt die Messagebox zentriert ohne Button an. Box schließt sich nicht
0x10: zeigt die Messagebox am unteren Bildschirmrand ohne Buttons an. Box schließt sich nicht
0x01: zeigt die Messagebox für eine Sekunde zentriert ohne Button an
0x11: zeigt die Messagebox für eine Sekunde am unteren Bildrand ohne Button an
0x02: zeigt die Box am unteren Rand mit einem OK-Button an
0x03: zeigt die Box am unteren Rand mit einem ESC-Button an
0x04: zeigt die Box am unteren Rand mit dem Set-Button an
0x05: zeigt die Box am unteren Rand mit Ja/Nein Buttons an
0x06: zeigt die Box am unteren Rand mit Set/ESC Buttons
Rückgabewertboolfür die Typen 5 und 6 steht hier:
TRUE: wenn Set oder Ja
FALSE: wenn ESC oder Nein
Alle anderen Typen liefern TRUE zurück

Für Ergänzungen wenden Sie sich bitte an: Jürgen Wagner
LibWait LibAdjustTimeDeff2