3.9.2 Messages

Um kurze Mitteilungen an den Benutzer zu geben, hält das PVOS einige Möglichkeiten bereit. Diese sogenannten Messageboxen können benutzt werden, um den Anwender darüber zu informieren, dass eine bestimmte Aktion andauert, und er dezeit nichts machen kann. Oder man nutzt die Messageboxen, um den Anwender zu fragen, ob er eine bestimmte Aktion auch wirklich durchführen möchte, oder nicht. Oder man kann damit zu Debuggingzwecken bestimmte Variablenwerte ausgeben, oder kurze Mitteilungen, dass eine bestimmte Funktion durchlaufen wurde.

Warteanzeigen

Um eine kurze Nachricht am Bildschirm anzuzeigen, kann die Funktion LibDspWinMessage() genutzt werden.
Diese Funktion stellt einen Text, der im PVOS in 5 Sprachen hinterlegt ist in einem kleinen Fenster dar und kehrt nach der Darstellung wieder zurück zum Programm.
Die Darstellung kann um eine Grafik aus den hinterlegten Grafiken ergänzt werden.
Man kann in dem Fenster auch noch Buttons anzeigen lassen, diese müssen aber dann selbst mit Funktionen und Touch-Ereignissen programmiert werden.
Als Programmierer ist man auch selbst dafür verantwortlich, dass die Messagebox wieder vom Bildschirm verschwindet, bzw. dass der Bildschirm a Ende der Aktion neu aufgebaut wird.
Die Messag